Werner Schmidt
17.06.2016

Die Kommunikationswege der Einbrecherbanden

Einbruchschutz, Ratgeber

Nach wie vor gibt es Einbrüche in Deutschland. Auch die Stadt Solingen ist ein beliebtes Angriffsziel dieser Einbrecherbanden und das alles geschieht mit Hilfe einer bestimmten Kommunikation. Die Einbruchszeit wird häufig in den Ferien eingeläutet. Das ist aber sicher jedem bekannt, der schon einmal mit dem Flieger unterwegs war. Denn besonders vor dieser Zeit werden die Menschen recht hellhörig und möchten sich auch beim Schlüsseldienst Solingen informieren. 

 

Wir informieren Sie über die Kommunikationswege der Einbrecherbanden

Einbrecher mit PlanDer Schlüsseldienst warnt wegen der Zeichen, die Einbrecher verwenden um mit einander zu kommunizieren. Schon eine geraume Zeit wird mit diesen Zeichen gearbeitet und damit haben auch die Menschen eine Warnung, wenn Sie die Zeichen kennen.

Es finden sich sehr viele Zeichen, die die Gauner an den unterschiedlichsten Stellen hinterlassen werden. Die Zeichen werden auch Gaunerzinken genannt.

Wo Sie die Zeichen finden und welche bekannten Zeichen es gibt, wird sich nun auch herausfinden lassen.

 

Wir beraten wegen der Gaunerzinken

Sie haben vielleicht auch schon einmal an einer Wand ein komisches Zeichen entdeckt und konnten nichts damit anfangen? Dann sollten Sie nun aufmerksam weiter lesen. Am Bordsteig oder auch an der Hauswand ist ein solches Zeichen zu finden. Wer ein solches Zeichen entdeckt sollte sofort die Polizei anrufen. Es gibt die Möglichkeit den Gaunern auch zu zeigen, dass jemand anwesend ist.

Monteur mit KundinDie Gaunerzinken können in Form eines B aufgezeichnet werden. Das hat eine bestimmte Bedeutung. So kann dieses Zeichen bedeuten, dass die Gauner auf ein Haus gestoßen sind, deren Bewohner sich mit einer entsprechenden Sicherheitsanlage schützen.

Der Schlüsseldienst Solingen zeigt aber auch viele andere Wege auf, um sich gegen die Gaunerzinken zu wehren. Denn mit einer guten Sicherheitsanlage vom Schlüsseldienst , können Sie vielleicht auch ein B finden und sich damit absichern.

Sie sollten aber dennoch diesen Zinken abwischen und damit auch nichts von sich Preis geben.

 

Weitere Gaunerzinken, die wichtig sein könnten

Wer ein Kreuz als Gaunerzinken am eigenen zu Hause feststellt, sollte besonders auf der Acht sein. Denn das bedeutet, dass der Gauner beschlossen hat, dass hier ein Einbruch äußerst einfach ist. Dieser Gauner hat damit auch das Haus wie eine Art Freiwild behandelt und kann dann den anderen damit Bescheid geben.

Der Gaunerzinken ist für die Einbrecher immer ein einfaches Spiel und kann sich auch in Form von ineinander verhakten Rechtecken zeigen. Dies bedeutet, dass ängstliche Menschen im Haus wohnen. Ein weiteres Zeichen ist ein D. Das bedeutet, dass der Einbruch sehr riskant verlaufen kann und fünf kleine Kreise zeigen dem Einbrecher, dass reiche Menschen in dem Haus wohnen.

Dieb mit BargeldDann gibt es noch Zeichen, wenn ein Hund in dem Haus lebt. Auch dann werden die Einbrecher sich vorher schon gut und ausgiebig mit der Möglichkeit auseinandersetzen um den Einbruch so sauber wie nur möglich verlaufen zu lassen.

Der Schlüsseldienst Solingen wird hilfreich sein, sich gegen solche Einbrecherbanden zu wehren und einen erfolgreichen Schutz durchführen.

Hierfür muss lediglich angerufen werden und anschließend können die Schwachstellen zu Hause besprochen werden. Damit sollte es den Einbrechern dann aber wirklich schwer fallen diese Vorhaben in die Tat um zu setzen.

Weitere Informationen zu Ihrem Schutz finden Sie hier: Einbruchschutz Solingen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.